Sophie Reyer

Vezas Wege

Ein biographischer Roman

Erscheinungsdatum: 01.10.2020, 318 Seiten ISBN: 978-3-8260-7156-0
Fachgebiet:
Autor*innen:Sophie Reyer

28,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Wie gern sie verletzlich wäre, denkt Veza und sehnt sich nach Elias. Dass er ihr Gesicht doch wieder an die verwundbare Stelle lege. Dann aber hat sie wieder Furcht vor zu viel Liebe. In der Umgebungsluft des Alltags fehlt Elias, aber wäre er hier, wäre es ihr wieder zu eng. Die Gedanken an ihn werfen Wellen, sind manchmal dicht und intensiv und verschwinden dann wieder völlig im Hintergrund. Ein biographischer Roman, der die Lebensgeschichte Veza Canettis in ein neues Licht rückt. Zeitlebens neben ihrem berühmten Gatten wenig beachtet, sollen Vezas literarisches Schaffen, Lieben und Leiden in diesem Werk in den Mittelpunkt gestellt werden.

Die Autorin:
Sophie Reyer, geboren 1984 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin, Autorin und Komponistin in Wien. Sie erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Literaturförderungspreis der Stadt Graz (2007), den KUNO-Essaypreis (2013) und den Literaturpreis der Stadt Graz (2013). Promotion zum Thema Performanz und Biomacht, Master of Arts in Komposition/Musiktheater, Diplom in Szenischem Schreiben und in ›Drehbuch und Filmregie‹ an der Kunsthochschule für Medien in Köln. 2014 Uraufführung des Stücks Anna und der Wulian an der Badischen Landesbühne. Bei K&N ist 2019 Veza Canetti. Eine Biographie und 2020 Susanne Wenger. Eine Biographie erschienen.

Autor*innen

Reyer, Sophie

Sophie Reyer, geboren 1984 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin, Autorin und Komponistin in Wien. Sie erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Literaturförderungspreis der Stadt Graz (2007), den KUNO-Essaypreis (2013) und den Literaturpreis der Stadt Graz (2013). Promotion zum Thema Performanz und Biomacht, Master of Arts in Komposition/Musiktheater, Diplom in Szenischem Schreiben und in ›Drehbuch und Filmregie‹ an der Kunsthochschule für Medien in Köln. 2014 Uraufführung des Stücks Anna und der Wulian an der Badischen Landesbühne. Bei K&N ist 2019 Veza Canetti. Eine Biographie, 2020 Susanne Wenger. Eine Biographie und 2020 Vezas Wege. Ein biographischer Roman erschienen.

Zusätzliche Information

Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 318
Erscheinungsdatum 01.10.2020
ISBN 978-3-8260-7156-0   //   9783826071560
ISBN 13 978-3-82-607156-0
ISBN 10 978-3-82607-156-0
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Übersetzt aus Deutsch
Verlag Koenigshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091