Sophie Reyer

Schreiben!

Ein Leitfaden

Erscheinungsdatum: 20.04.2022, 178 Seiten ISBN: 978-3-8260-7195-9
Fachgebiet:
Autor*innen:Sophie Reyer

17,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der Begriff ›Kreatives Schreiben‹ kommt vom englischen ›Creative Writing‹ und hat seine Wurzeln in den USA, wo kreatives Schreiben an jeder Universität gelehrt wird. In den deutschsprachigen Ländern stieß dieses freie Schreiben zuerst auf Ablehnung. Schreiben kann man doch nicht lernen, meinten viele. – Doch, man kann es genau so lernen wie das Bauen eines Hauses. Sophie Reyer hat in ihrem Leben viele unterschiedliche Formate offener und geschlossener Schreibgruppen für alle möglichen Altersklassen geleitet und konnte dabei einiges an Erfahrung sammeln. Dieses Buch ist ein praxiserprobter Leitfaden, der sich mit kreativen Schreib- und Theatertechniken und der damit einhergehenden persönlichen Entwicklung befasst. Der Auseinandersetzung mit dieser Thematik liegt vor allem die Erfahrung zu Grunde, dass der Umgang mit Sprache, Klang und Kreativität überaus heilsam sein kann.

Die Autorin
Sophie Reyer, geboren 1984 in Wien, ist freie Schriftstellerin, Autorin und Komponistin. Sie erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Literaturförderungspreis der Stadt Graz (2007), den KUNO-Essaypreis (2013) und den Literaturpreis der Stadt Graz (2013). Promotion zum Thema Performanz und Biomacht, Master of Arts in Komposition/Musiktheater, Diplom in Szenischem Schreiben und in ›Drehbuch und Filmregie‹ an der Kunsthochschule für Medien in Köln. 2019 und 2021 war Sophie Reyer für den Österreichischen Buchpreis nominiert.

Autor*innen

Reyer, Sophie

Sophie Reyer, geboren 1984 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin, Autorin und Komponistin in Wien. Sie erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Literaturförderungspreis der Stadt Graz (2007), den KUNO-Essaypreis (2013) und den Literaturpreis der Stadt Graz (2013). Promotion zum Thema Performanz und Biomacht, Master of Arts in Komposition/Musiktheater, Diplom in Szenischem Schreiben und in ›Drehbuch und Filmregie‹ an der Kunsthochschule für Medien in Köln. 2014 Uraufführung des Stücks Anna und der Wulian an der Badischen Landesbühne. Bei K&N ist 2019 Veza Canetti. Eine Biographie, 2020 Susanne Wenger. Eine Biographie und 2020 Vezas Wege. Ein biographischer Roman erschienen.

Zusätzliche Information

Größe14 × 22.5 cm (B × H)
Seiten178
Erscheinungsdatum20.04.2022
ISBN978-3-8260-7195-9   //   9783826071959
ISBN 13978-3-82-607195-9
ISBN 10978-3-82607-195-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091