Alfred Behrmann

Ausblicke

Wahrnehmungen und Reflexionen

Erscheinungsdatum: 01.05.2021, 170 Seiten ISBN: 978-3-8260-7308-3
Fachgebiet:
Autor*innen:Alfred Behrmann

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Die Welt ist jedem, was er davon wahrnimmt. Die Skala der Eindrücke reicht von Flüchtigem, oder beiläufig Aufgenommenem zu Präsenzen, das den Beobachter in seinem ganzen Wesen berührt und sein Nachdenken am stärksten anzieht und fesselt. Die hier vorgelegten Notizen sind Beispiele eines solchen Verhaltens. In diesem Sinn versteht sich ihr Untertitel: Wahrnehmungen und Reflexionen. Die Absicht ist nicht, für Meinungen des Autors zu werben, sondern den Leser zur Klärung seiner eigenen Schlüsse anzuregen. Widersprechen sie denen des Verfassers, so ist zu bedenken, dass man in keiner exakten Wissenschaft steckt, dass es auf Rechthaben nicht ankommt.

Der Autor
Alfred Behrmann lehrte bis 1993 Neuere deutsche Philologie an der Freien Universität Berlin. Bei K&N erschienen: Umrisse. Kleine Zeichnungen nach der moralischen Natur (2010), Lesen und Gelesenes. Kleine Schriften zur Sprache und Literatur (2018), Volterra. Poems/Gedichte (2. Auflage 2019).

Autor*innen

Behrmann, Alfred

Alfred Behrmann lehrte von 1965 bis 1993 Neuere deutsche Philologie an der Freien Universität Berlin. Auslandsaufenthalte in England (1957/58) und den USA (1963/64).

Zusätzliche Information

Größe 13 × 21 cm (B × H)
Seiten 170
Erscheinungsdatum 01.05.2021
ISBN 978-3-8260-7308-3   //   9783826073083
ISBN 13 978-3-82-607308-3
ISBN 10 978-3-82607-308-3
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Übersetzt aus Deutsch
Verlag Koenigshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091