Uli Landsherr, Antoinette Schmelter-Kaiser

Der Maibaum

Erscheinungsdatum: 01.05.2021, 176 Seiten ISBN: 978-3-8260-7353-3
Fachgebiet:

26,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Hoch, schlank und stolz – so stehen sie auf zahllosen Plätzen in Bayerns Dörfern und Städten – die Maibäume. Sie sind nicht mehr wegzudenken und fest verwurzelt. Über die Jahre hat der Brauch viele neue Impulse gewonnen, viele Ortschaften haben ihre ureigenen, besonderen Traditionen entwickelt. In einer zunehmend globalisierten Welt besinnen sich die Menschen auf ihre Wurzeln und finden sie in der Region, der sie zugehören wollen und die sie stolz repräsentieren.

Die Autoren
Uli Landsherr, Grafiker und Fotograf, kam in den 70er Jahren nach München. Von dort aus startete er seine Fototouren in das Bayrische Oberland. Begeistert von den Trachten und den Traditionen veröffentlichte er 2008 das Buch Trachtler – schee boarisch. Bei all diesen Ausflügen wurden immer wieder unzählige Maibäume und auch die Geschichten dazu mit der Kamera festgehalten. Irgendwann ergab sich die Idee, daraus ein Maibaum-Buch zu gestalten. Und endlich kann die Idee verwirklicht werden.
Antoinette Schmelter-Kaiser, geboren 1962, hat Germanistik sowie Romanistik studiert. Danach arbeitete sie zehn Jahre lang fest angestellt als Journalistin. Seit 1998 schreibt sie freiberuflich für Print- und Onlinemedien. Für ihre Wahlheimat Oberbayern kann sie sich immer wieder begeistern – egal ob in München oder bei Ausflügen und traditionellen Feiern wie dem Maibaumaufstellen auf dem Land.

Autor*innen

Landsherr, Uli

Uli Landsherr, Grafiker und Fotograf kam in den 70er Jahren nach München. Von dort aus startete er seine Fototouren in das Bayrische Oberland. Begeistert von den Trachten und den Traditionen veröffentlichte er 2008 das Buch Trachtler – schee boarisch. Bei all diesen Ausflügen wurden immer wieder unzählige Maibäume und auch die Geschichten dazu mit der Camera festgehalten. Irgendwann ergab sich die Idee, daraus ein Maibaum-Buch zu gestalten. Und endlich kann die Idee verwirklicht werden.

Schmelter-Kaiser, Antoinette

Antoinette Schmelter-Kaiser, geboren 1962, hat Germanistik sowie Romanistik studiert. Danach arbeitete sie zehn Jahre lang fest angestellt als Journalistin. Seit 1998 schreibt sie freiberuflich für Print- und Onlinemedien. Für ihre Wahlheimat Oberbayern kann sie sich immer wieder begeistern – egal ob in München oder bei Ausflügen und traditionellen Feiern wie dem Maibaumaufstellen auf dem Land.

Zusätzliche Information

Größe19 × 27 cm (B × H)
Seiten176
Erscheinungsdatum01.05.2021
ISBN978-3-8260-7353-3   //   9783826073533
ISBN 13978-3-82-607353-3
ISBN 10978-3-82607-353-3
EinbandartGebunden
SpracheDeutsch
Übersetzt ausDeutsch
VerlagKoenigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091