Christa Baum

Liebe in wirren Zeiten

Eine Münchner Familienbiografie

Erscheinungsdatum: 17.11.2021, 200 Seiten ISBN: 978-3-8260-7401-1
Fachgebiet:
Autor*innen:Christa Baum

28,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Wie setzt sich die Vergangenheit einer Familie im Leben der folgenden Generationen fort? Diese Frage beantworten sechs Autoren, indem sie die spannende Familienbiografie einer Münchner Familie über vier Generationen vom 19. Bis ins 21. Jahrhundert aus ihrer jeweiligen psychologischen Fachrichtung beleuchten, interpretieren und zu faszinierenden und inspirierenden Schlussfolgerungen kommen. Wie hier das tradierte Wissen über mehrere Generationen, das Einbeziehen von politischen und gesellschaftlichen Phänomenen sowie das weite Spektrum der Perspektiven ineinander fließen, ist einzigartig!

Die Herausgeberin
Dr. Christa Baum studierte Pädagogik und Psychologie mit dem Schwerpunkt ›Klinische Psychologie‹ in München. Sie ist seit 30 Jahren als Psychoanalytikerin niedergelassen.

Autor*innen

Baum, Christa

Dr. Christa Baum studierte Pädagogik und Psychologie mit dem Schwerpunkt ›Klinische Psychologie‹ in München. Sie ist seit 30 Jahren als Psychoanalytikerin niedergelassen.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten200
Erscheinungsdatum17.11.2021
ISBN978-3-8260-7401-1   //   9783826074011
ISBN 13978-3-82-607401-1
ISBN 10978-3-82607-401-1
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheInterpretation interdisziplinär
Reihe Nr.20
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091