wagnerspectrum

Schwerpunkt: Der fliegende Holländer

Erscheinungsdatum: 22.06.2021, 352 Seiten ISBN: 978-3-8260-7406-6
Fachgebiet:

24,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Aufsätze zum Schwerpunkt

E. Voss: “gehörige confusion” – Über Wagners Umgang mit dem Fliegenden Holländer– A. Stollberg: “… wenngleich auch manche Unbekanntschaft mit der Scene aus selbigem hervorblickt”. Wagners Fliegender Holländer : Von den schwierigen Anfängen eines ‚work in progress’- D. Borchmeyer: “Der ewige Jude des Ozeans” – Wagners Weltschmerz-Oper Der fliegende Holländer – F. Wißmann: “Auge und Ohr, wie Geist und Herz” ? Zur Wirkungsmacht von Bild und Ballade in Wagners Fliegendem Holländer – W. Mende: “denn das Blech war hier eben nicht nur Zufälligkeit” – Strategien der Instrumentation im Fliegenden Holländer – W. Fuhrmann: “Die düstre Glut, die hier ich fühle brennen, sollt’ ich Unseliger sie Liebe nennen?” – Der Antiheld in der romantischen Oper bei Marschner und Wagner – C. Schaper / K. Pappel: Der fliegende Holländer (DDR 1964). Joachim Herz’ Verfilmung als Meilenstein des Opernfilms und der Holländer-Interpretationsgeschichte – R. Michaelsen: Wagners Kurschatten. Konvention und Konfusion in Paul Hindemiths Ouvertüre zum “Fliegenden Holländer”, wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt
Gespräch
“Die Realität der Kunst und die Künstlichkeit der Realität” Stefan Herheim im Gespräch mit Christoph Bohm und Friederike Wißmann
Aufsätze
G. Högl: Richard Wagner, Gustav Nauenburg und das Pasticcio, von Canto Spianato – J. Caskel: Politisierung der Kunst und Ästhetisierung des Antisemitismus Eine Korpusanalyse anhand der Bayreuther Blätter (1894-1900) – F. Piontek: Gemeines Karnickel / für Tages-Artikel! – Neu aufgefundene Gedichte Richard Wagners
Besprechungen

Zusätzliche Information

Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 352
Erscheinungsdatum 22.06.2021
ISBN 978-3-8260-7406-6   //   9783826074066
ISBN 13 978-3-82-607406-6
ISBN 10 978-3-82607-406-6
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Reihe wagnerspectrum
Reihe Nr. 1/2021
Verlag Königshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091