Christoph Asmuth (Hrsg.), Simon Helling (Hrsg.)

Anthropologie in der klassischen deutschen Philosophie

Erscheinungsdatum: 23.07.2021, 354 Seiten ISBN: 978-3-8260-7409-7
Fachgebiet:

49,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Die Frage nach dem Wesen des Menschen ist als Frage nach uns selbst eine genuin philosophische. Häufig werden als klassische Entwürfe philosophischer Anthropologie vor allem solche des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts angesehen, die in Auseinandersetzung mit den expandierenden Erkenntnissen der Einzelwissenschaften entstanden. Dieser Fokus vernachlässigt jedoch die grundsätzliche und eigenständige Beantwortung der Frage, die bereits in der klassischen deutschen Philosophie gegeben wurde. Hier findet sich ein intensives Nachdenken darüber, wie die Frage überhaupt beantwortet werden kann und welche Bedingungen die menschliche Natur für ein vernunftgemäßes Leben mit sich bringt. Die Autoren des vorliegenden Bandes zeigen die Notwendigkeit auf, sich mit diesen Ansätzen auseinanderzusetzen.

Die Herausgeber
Prof. Dr. Dr. h. c. Christoph Asmuth ist Lehrstuhlinhaber für Philosophie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau. Simon Helling ist Doktorand an der Bergischen Universität Wuppertal und Mitarbeiter im Projekt »Kohärenz in der Lehrerbildung«.

Autor*innen

Asmuth, Christoph

Prof. Dr. Dr. h. c. Christoph Asmuth ist Lehrstuhlinhaber für Philosophie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau.

Helling, Simon

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten354
Erscheinungsdatum23.07.2021
ISBN978-3-8260-7409-7   //   9783826074097
ISBN 13978-3-82-607409-7
ISBN 10978-3-82607-409-7
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheKultur - Geschichte - System
Reihe Nr.18
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091