Sebastian Korndörfer

Man nennt mich Rattenkönig

Roman

Erscheinungsdatum: 12.10.2021, 316 Seiten ISBN: 978-3-8260-7417-2
Fachgebiet:

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der junge Ben ist gescheitert. Er lebt zurückgezogen ohne Freunde, hat sein Studium und einen Bürojob geschmissen und fühlt sich als Loser. Als sein cholerischer Vater ihm die finanzielle Unterstützung verweigert, droht Ben in Hartz IV abzurutschen. Da hört er eine Stimme in sich sprechen und bald steht für ihn alles auf dem Spiel… Auch Kriminalhauptkommissar Karl Hofstetter befindet sich in der Krise. Sein ganzes Berufsleben hat er den Menschen auf seine Gehirnfunktionen reduziert. Als in Hamburgs Kanalisation ein Sielarbeiter gewaltsam ums Leben kommt, gerät sein Wissenschaftsglaube ins Wanken. In seinen Recherchen stößt er auf eine Verschwörung, die von einem Rattenkönig spricht, der das Volk der Ratten aus der Kanalisation führen wird. Die Grenzen zwischen Wahrheit und Einbildung verschwimmen. Ist Hofstetter ein Leben lang falschen Maximen gefolgt? Ihm bleibt nicht viel Zeit, um den Rattenkönig aufzuhalten…

Der Autor
Sebastian Korndörfer wurde 1990 in Unterfranken geboren. Nach dem Fachabitur entscheidet er sich für eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Seit seinem sechzehnten Lebensjahr schreibt er Kurzgeschichten. Man nennt mich Rattenkönig ist sein erster Roman.

Autor*innen

Korndörfer, Sebastian

Sebastian Korndörfer wurde 1990 in Unterfranken geboren. Nach dem Fachabitur entscheidet er sich für eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Seit seinem sechzehnten Lebensjahr schreibt er Kurzgeschichten. Man nennt mich Rattenkönig ist sein erster Roman.

Zusätzliche Information

Größe 14 × 22.5 cm (B × H)
Seiten 316
Erscheinungsdatum 12.10.2021
ISBN 978-3-8260-7417-2   //   9783826074172
ISBN 13 978-3-82-607417-2
ISBN 10 978-3-82607-417-2
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Übersetzt aus Deutsch
Verlag Koenigshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091