Hellmut Ammerlahn

Imagination & Meisterschaft / Mastery

Neue und frühere Goethe-Studien plus Essays on Goethe written in English

Erscheinungsdatum: 12.10.2021, 208 Seiten ISBN: 978-3-8260-7422-6
Fachgebiet:
Autor*innen:Hellmut Ammerlahn

29,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Die Texte dieses Buches enthalten zwei bisher unveröffentlichte Aufsätze auf Deutsch über die »mephistophelische Imagination« und Goethes scheinbar widerspruchsvolles »Neue Melusine«-Märchen. Weiterhin umfassen sie eine Auswahl auf Deutsch oder Englisch geschriebener Studien, die früher in Festschriften und internationalen Fachzeitschriften erschienen sind. Sie behandeln die Reichweite und das Vermögen der produktiven wie der verführerischen und destruktiven Imagination, wie Goethe dies theoretisch erforscht und in der Struktur und Symbolik seiner dichterischen Werke veranschaulicht hat. Über welche Erfahrungen und Erkenntnisprozesse er seine eigene künstlerische Einbildungskraft schließlich zur Meisterschaft ausbildete, darauf konzentrieren sich diese Untersuchungen.

Der Autor
Hellmut Ammerlahn ist emeritierter Professor für Neuere Deutsche Literatur und Komparatistik an der University of Washington in Seattle, USA. Er studierte Germanistik, Anglistik, Philosophie und Geschichte in Frankfurt, Göttingen und den USA. Seine Veröffentlichungen zu Goethe und seinem Werk werden international rezipiert.

Autor*innen

Ammerlahn, Hellmut

Hellmut Ammerlahn ist emeritierter Professor für Neuere Deutsche Literatur und Komparatistik an der University of Washington in Seattle, USA. Er studierte Germanistik, Anglistik, Philosophie und Geschichte in Frankfurt, Göttingen und den USA. Seine Veröffentlichungen zu Goethe und seinem Werk werden international rezipiert.

Zusätzliche Information

Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 208
Erscheinungsdatum 12.10.2021
ISBN 978-3-8260-7422-6   //   9783826074226
ISBN 13 978-3-82-607422-6
ISBN 10 978-3-82607-422-6
Einbandart Gebunden
Sprache eng;ger
Verlag Königshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091