Chen Chen

Die Metapher in Fachtexten

Eine Korpusuntersuchung von populärwissenschaftlichen Zeitschriftenartikeln aus der Informatik

ISBN: 978-3-8260-7495-0
Fachgebiet:
Autor*innen:Chen Chen

44,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden, dieser Artikel wird bald verfügbar sein!

Beschreibung

Mit dem kognitiven Metaphernansatz haben George Lakoff und Mark Johnson zum ersten Mal darauf hingewiesen, dass die Metapher eine gewichtige Rolle bei Gewinnung und Vermittlung von Erkenntnissen spielt. Unsere Wissensbestände sind metaphorisch-analogisch strukturiert und die sprachlichen Metaphern stellen sowohl deren Folge als auch Indikator dar. Der Band geht auf eine empirische Analyse von Fachtexten aus der Computerzeitschrift CHIP zurück und überprüft die Gültigkeit der kognitiven Metapherntheorie im Bereich der wissenschaftlichen Begriffsbildung. Das System metaphorischer Konzepte in Fachtexten wird auf Makro- und Mikroebene analysiert. Ein Funktionsmodell zur Gewinnung und Vermittlung von Erkenntnissen wird entwickelt, um die kognitive und kommunikative Rolle der Metapher in Fachkommunikation herauszustellen.

Die Autorin
Chen Chen ist Dozentin an der Deutschen Fakultät der Tongji-Universität (China).

Autor*innen

Chen, Chen

Chen Chen ist Dozentin an der Deutschen Fakultät der Tongji-Univeristät (China).

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
ISBN978-3-8260-7495-0   //   9783826074950
ISBN 13978-3-82-607495-0
ISBN 10978-3-82607-495-0
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheGELI-III
Reihe Nr.2
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091