Marion Leonie Pfeifer

Operation Ratlines
Sahara No Man’s Land

Josefine oder der Gesang der Greisin
Der Aufstand der Mädchen
Kafkaeske Dramen

Erscheinungsdatum: 30.03.2023, ca. 100 Seiten ISBN: 978-3-8260-7715-9
Fachgebiet:

24,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.
Dieser Preis ist vorläufig

Beschreibung

Mit Hilfe der Operation Ratlines wurden NS-Verbrecher, u.a. Adolf
Eichmann und Josef Mengele, ins Ausland geschleust. Nazis entkamen
durch die Zusammenarbeit amerikanischer, britischer und vatikanischer
Geheimdienste. Einer der Schlüsselfiguren waren Papst Pius XII.
und sein enger Mitarbeiter Giovanni Montini, der spätere Papst Paul
VI. Zitiert werden Soldatenprotokolle aus dem Zweiten Weltkrieg.
Die Straßensängerin Josefine, aus einer unbestimmten Zeit kommend,
durchstreift kontaminierte Landschaften, die Zone der Kolonien. Der
Gouverneur instrumentalisiert sie für ›die Sache‹. Sie avanciert von
der Straßensängerin zur gefeierten Künstlerin.
Opferzeuginnen schildern ihren Leidensweg durch die Sahara. Florence
aus Benin City: »Wir gehörten keineswegs uns, wir waren Ware
auf dem Weg zum Besteller.«
Das Werk gibt einen eindringlichen Einblick in das Geschehen des
Menschenhandels.
Es geht um eine Form von Zwangsmigration durch atemberaubende
Wüstenlandschaft und Oasenstädte unter permanenter Kontrolle von
Männern. Abgründe menschlichen Daseins tun sich auf; peu à peu
setzt ein Prozess ein, den man psychische Liquidierung nennen könnte.
Die Zwillinge Loveth und Grace aus Edo State versuchen in einer
Realität aus Gewalt und Grauen zu überleben. Sie werden auf dem
europäischen Menschenmarkt angeboten. Mit Lucy, einer Leidensgenossin,
schmieden sie in der blauen Stadt einen mörderischen Plan um
dem Kreislauf aus Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung zu entkommen.
Der Aufstand beginnt…

Autor*innen

Pfeifer, Marion Leonie

Marion Leonie Pfeifer ist eine Autorin und Filmemacherin mit den
Themenschwerpunkten Menschenhandel, Rassismus und Armutsvermarktung
in der EU.

Zusätzliche Information

Größe14.0 × 22.5 cm (B × H)
Seitenca. 100
Erscheinungsdatum30.03.2023
ISBN978-3-8260-7715-9   //   9783826077159
ISBN 13978-3-82-607715-9
ISBN 10978-3-82607-715-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
Übersetzt ausDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091