E-Book
Udo Bermbach (Hrsg.), Dieter Borchmeyer (Hrsg.), Sven Friedrich (Hrsg.), Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.), Arne Stollberg (Hrsg.), Nicholas Vazsonyi (Hrsg.)

Wagnerspectrum

Schwerpunkt: Wagner im Gegenlicht

Erscheinungsdatum: 01.09.2014, 304 Seiten ISBN: 978-3-8260-8025-8
Fachgebiete: ,

16,99  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.
PrintE-Book
Dies ist ein E-Book im EPUB Format oder im PDF-Format. Sie brauchen für die Darstellung einen geeigneten E-Book Reader oder einen PDF-Reader.

Beschreibung

Editorial – Aufsätze zum Schwerpunkt: Y. Tal: En blanc et noir – Debussys musikalische Wagner-Rezeption – S. Stauss / D. Borchmeyer: „… Tat und Wort am rechten Ort …“ – Richard Wagner im Gegenlicht der Parodie – K. Schüssler-Bach: „Einige Tropfen Tannhäuserblut“ – Die Rinaldo-Kantate von Johannes Brahms – eine Befreiung von Wagner? – H. R. Vaget: Wagner in Amerika – Stationen einer alternativen Wirkungsgeschichte. Teil I: 1885-1917 – G. Braam: Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie – Zur Wiederentdeckung des Wagner-Porträts von Louis Buchheister – H. Jacobs: Darauf einen Walküraçao! – Richard Wagner, betrachtet mit dem jüdischen Humor Alexander Moszkowskis – Aufsätze – P. P. Pachl: Richard Wagner und Karl von Holtei – A. Stollberg: Auf der Suche nach dem verlorenen Jetzt – Zeit-Paradoxien in der Götterdämmerung – K.-H. Reuband: Der Bayreuther Parsifal im Kino – Das Publikum der ersten Live-Übertragung der Bayreuther Festspiele und dessen Beurteilung der Aufführung und Übertragung ins Kino – Besprechungen / Bücher – CDs / DVDs

Autor*innen

Bermbach, Udo

Udo Bermbach, ist em. Professor für Politische Wissenschaft an der Universität Hamburg mit Schwerpunkt Politische Theorie und Politische Ideengeschichte. 1999/2000 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin, Berater Jürgen Flimms für das Konzept der Bayreuther Ring-Inszenierung 2000/2004. Zahlreiche Veröffentlichungen. Er war Mitherausgeber der seit 2005 bei K&N erscheinenden Zeitschrift wagner­spectrum.

Borchmeyer, Dieter

Friedrich, Sven

Hinrichsen, Hans-Joachim

Stollberg, Arne

Vazsonyi, Nicholas