Cover zu Lebenswelten gestalten (ISBN 9783826077166)

ALLTAG – KULTUR – WISSENSCHAFT:
BEITRÄGE ZUR EUROPÄISCHEN ETHNOLOGIE

Mehr und mehr versteht sich die Alltagskulturwissenschaft Volkskunde (nicht nur) in den deutschsprachigen Ländern als Europäische Ethnologie. Damit signalisiert sie, dass sie nicht mehr den Selbstbeschränkungen einer Untersuchung primär einheimischer Verhältnisse unterliegt, sondern gerade angesichts des intensivierten gesamteuropäischen Annäherungsgeschehens Beiträge zur Erkundung der Kulturbeziehungen, der gegenseitigen Beeinflussungen sowie der dazugehörigen Vermittlungsprozesse liefert.

Das damit verbundene Verständnis von Europa als Einheit in der kulturellen Vielfalt sorgt dafür, dass sich das Fach verstärkt auf die Reflexion dazugehöriger konzeptioneller, theoretischer und methodologischer Konzepte konzentriert, dies in einer breitgefassten, historisch ausgerichteten wie auch gegenwartsbezogenen Perspektive. Kultur wird dabei als Ensemble von menschlichen Handlungen und Fähigkeiten verstanden, von dazugehörigen Mustern, Bewertungen und Bedeutungen.

Die Redaktion: N.N. Wissenschaftlicher Beirat: N.N.

Weitere Informationen

Online unter: bestellung@koenigshausen-neumann.de
Oder per Brief an: Verlag Königshausen & Neumann
Postfach 6007 – D-97010 Würzburg
Oder per Fax an: 0931 32 98 70-29

     

    Abonnement-Anfrage

    Sie können uns hier eine Abonnements-Anfrage zusenden. Wir setzen uns dann umgehen mit Ihnen in Verbindung.

     





























    Alle Ausgaben der Reihe: Alltag – Kultur – Wissenschaft

    Alltag – Kultur – Wissenschaft
    Beiträge zur Europäischen Ethnologie/Volkskunde, Bd. 8: Durch Leben wandeln. Neuere biografische Forschungen

    Erscheinungsdatum: 23.07.2021 • 250 Seiten
    24,80  inkl. MwSt.
    Enthält 7% red. MwSt.
    Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.