Cover zu Apokalypse, Messianismus, Hoffnung (ISBN 9783826075414)

ERNST-BLOCH-JAHRBUCH

Die Ernst-Bloch Gesellschaft e.V. ist eine internationale Gesellschaft. Sie will die Kenntnis des Werkes und des Wirkens Ernst Blochs fördern und vertiefen, die philosophische Forschung auf der Grundlage seines Werkes verstärken und sein Denken sowohl für die interdisziplinäre Diskussion als auch für die Öffentlichkeit fruchtbar machen und damit ein offenes Forum für kritische Philosophie darstellen.

Die Gesellschaft wird vornehmlich die Grundlagen und Voraussetzungen von Ernst Blochs Philoso­phie erforschen, dokumentieren und publizieren so­wie die aktuelle Bedeutung seiner Philosophie auf allen von ihm bearbeiteten Gebieten zur Geltung bringen und ihre schöpferische Weiterentwicklung durch entsprechende Veranstaltungen unterstützen.

Das Jahrbuch der Gesellschaft erscheint alle zwei Jahre.  Die Jahrbücher erschienen bis zum Jahr 2012 im talheimer-Verlag Mössingen, ab 2015 erscheinen sie im Verlag Königshausen & Neumann Würzburg.

Herausgeber: Francesca Vidal • Wissenschaftlicher Beirat: N.N

Weitere Informationen

Bestellungen:
Online unter: bestellung@koenigshausen-neumann.de
Oder per Brief an: Verlag Königshausen & Neumann
Postfach 6007 – D-97010 Würzburg
Oder per Fax an: 0931 32 98 70-29

     

    Abonnement-Anfrage

    Sie können uns hier eine Abonnements-Anfrage zusenden. Wir setzen uns dann umgehen mit Ihnen in Verbindung.

     





























    Alle Ausgaben der Reihe: Bloch-Jahrbuch

    ‚Fremdes Zuhause, Urvertraute Fremde‘
    Zur aktuellen Debatte über ‚Fremd und Eigen‘ aus Blochscher Perspektive. Jahrbuch der Ernst-Bloch-Gesellschaft 2018/19

    Erscheinungsdatum: 01.02.2019 • 240 Seiten
    34,00  inkl. MwSt.
    Enthält 7% red. MwSt.
    Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.