Ina Bastam ist promovierte Diplom-Volkswirtin und hat in Europa in der Industrie und Finanzbranche gearbeitet, u.a. als Marketingdirektorin, als Geschäftsführerin und als Vorstandsvorsitzende. Sie studierte nach dem aktiven Berufsleben Philosophie an der Ludwig- Maximilians-Universität München und schloss mit Master und Promotion ab. Bei K&N ist zuletzt erschienen: Verträglichkeit. Ein philosophisches Lesebuch für Erkennen und Verstehen erfolgreichen Handelns (2019), Der Vorbehalt der Akzeptanz Ein philosophisches Essay zum praktischen Umgang mit der faktischen Akzeptanz in der Lebenswelt (2021), Dummheit ist unsittlich. Philosophische Betrachtungen zur Sittlichkeit in der täglichen Lebenswelt (2022) sowie Das notwendige Böse. Philosophische Aussagen zum Bösen in der Lebenswelt (2023).

Zeigt alle 8 Ergebnisse